Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

tell – Ein digitaler Salon

18. März 2016 @ 12:30 - 13:00

tell feiert Richtfest: Im vergangenen halben Jahr hat das Projektteam an Konzepten getüftelt und Textformen ausprobiert. Nun geht das neue Online-Literaturmagazin in einer Beta-Version an den Start. Das Magazin versteht sich als digitaler Salon – als Ort der Begegnung für alle, die sich die Welt durch Bücher erschließen. Leser, Kritiker und Autoren beteiligen sich an einer neuen Art des Gesprächs jenseits von Hierarchien und festgelegten Rollen. Wie nehmen wir Literatur wahr? Was stellt die Sprache eines Autors mit mir als Leserin an?
Wir wagen etwas Neues, und dafür sind wir auf der Suche nach interessierten und interessanten Lesern, inner- und außerhalb der klassischen Feuilletons. Wir erkunden den Akt des Lesens, nehmen Sätze unter die Lupe und fragen nach den Kriterien der Kritik. Es geht uns um Ästhetik im Wortsinn: um Wahrnehmung. Dabei erlauben wir uns auch Ausflüge in die Musik und in die bildende Kunst.
Was kann man von einem solchen digitalen Salon erwarten? Diskutieren Sie mit!

Podium:

– Sieglinde Geisel
– Anselm Bühling
– Lars Hartmann
– Claus Heck

 

Moderation:

– Uwe Wittstock

Details

Datum:
18. März 2016
Zeit:
12:30 - 13:00

Veranstaltungsort

Messe Leipzig
Leipzig, Sachsen Deutschland + Google Karte
Website:
http://www.leipziger-buchmesse.de/ll/veranstaltungen/21245

Details

Datum:
18. März 2016
Zeit:
12:30 - 13:00

Veranstaltungsort

Messe Leipzig
Leipzig, Sachsen Deutschland + Google Karte
Website:
http://www.leipziger-buchmesse.de/ll/veranstaltungen/21245