Feedback zur Schreibwerkstatt mit Sieglinde Geisel

«Mit Mut schreiben»: In Sieglinde Geisels Schreibwerkstatt an der Universität St. Gallen habe ich Autorität über meine Texte gewonnen.

Vivien Büchler, Zürich

Sieglinde Geisel ist streng in ihrem Urteil und absolut ansteckend in ihrer Begeisterung für das Schreiben. Jede Stunde war deshalb inspirierend, lehrreich – und eine große Freude.

Anne-Sophie Schmidt, Berlin

Ich habe durch den Workshop mit Sieglinde Geisel wieder richtig Lust aufs Schreiben und aufs Redigieren eines Textes gekriegt!

Ana G. Voellmin, Baden (CH)

„Kill your darlings“ – ein hilfreiches Entscheidungskriterium für viele (nicht alle!) Lebenssituationen. Die Schreibwerkstatt mit Sieglinde Geisel war vielfältig inspirierend und motivierend.

Christina Huppenbauer, Baden (CH)


Schreiben im Flow

16. bis 19. November

(Hier sind noch Plätze frei)

Ein Angebot von Bildungkirche

 

Der Kurs legt einen Schwerpunkt auf spirituelles Schreiben (im weitesten Sinn).

Ziel

Bei dem Kurs geht es darum, die Kraft der Sprache zu nutzen. Oft stehen wir uns beim Schreiben selbst im Weg. Schreibenlernen bedeutet daher „empowerment“: Wer lernt, locker und effizient zu schreiben, erreicht sein Publikum leichter.

Der Kurs vermittelt nicht nur sprachliches Handwerk, sondern auch Schreibtechniken, die unser Unbewusstes als Ressource nutzen. Wir entwickeln Gedanken beim Schreiben und lassen überraschende Ideen zu. Zugleich lernen wir, uns nicht hinter Abstraktionen zu verstecken, sondern unsere Gedanken klar und einfach zu formulieren.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf der Website von Bildungkirche.

Termin:

16.11. bis 19.11.2020

Kosten:

CHF 1 590
(Der angegebene Preis gilt für Mitarbeitende der reformierten Kirchen der Schweiz.)

Ort:

Kommunität Diakonissenhaus Riehen Schützengasse 51, 4125 Riehen

Anmeldefrist:

31.7. 2019

Auf der Website von Bildungkirche können Sie sich anmelden.