Artikel

NZZ am Sonntag, 29.1.2017

Wer ist verantwortlich für „alternative Fakten“?

Falschmeldungen boomen – und verändern, was wir für wahr halten. Doch wer ist verantwortlich: die Macher hinter den Fake-News oder die Nutzer, die sie anklicken und teilen?

NZZ, 3.1.2017

Prekäre Einkommen

Kann man vom Schreiben leben?

Im Zug des Medienwandels geraten Autoren, Journalisten und Übersetzer immer stärker unter Druck. Wie entkommt man dem Prekariat? Eine Bestandsaufnahme anlässlich des ersten Branchentreffs Literatur.

NZZ, 7.4.2016

Ist eine „geschlechtergerechte“ Sprache möglich?

Liebe/r Leser*in

Seit den 1970er Jahren kämpft die feministische Linguistik um die Anerkennung der Frauen in der Sprache. Doch die Sprache wehrt sich gegen Eingriffe in die Grammatik.

NZZ, 3.1.2016

Migranten in Neukölln

Welche Rollenbilder pflegen muslimische Männer?

Männer aus patriarchalen Gesellschaften werden oft als Risiko wahrgenommen – in Neukölln arbeiten mehrere Initiativen an dem Problem.